Baden im Fümmelsee

Was ihr wissen müsst:

– Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 10 Uhr bis 20 Uhr geöffnet (bitte die Hinweise zu den Öffnungszeiten beachten)

– Eintritt: Anmeldung zum Schwimmen ist nicht erforderlich und auch nicht möglich. Es dürfen maximal 600 Besucher gleichzeitig im Bad sein. Wenn voll, dann voll!

– Derzeit gibt es keine begrenzte Zeit, wie in anderen Bädern. Wenn es voll ist muss jemand raus, damit wieder neue Besucher rein können. Wir müssen schauen, wie das funktioniert. Bleibt bei gutem Wetter vielleicht einfach nicht den ganze Tag da sondern denkt auch an andere.

– Masken: Ihr müsst im Bad keine Masken tragen. Für den Innenbereich der Fümmelsee-Terrassen braucht ihr eine Maske (also auch wenn ihr beim Besuch dort auf das WC wollt). Am Kiosk und auf der Terrasse ist keine Maske nötig.

– Drehkreuz: Vereinsmitglieder können nach Freischaltung als Frühschwimmer auch über das Drehkreuz ins Bad.

– Ausgang: Raus geht es nur über das Drehkreuz (damit wir wissen wie viele Leute im Bad sind). Rollstuhlfahrer und Kinderwagen bitte bei der Schwimmaufsicht melden.

– „Corona Regeln“ gelten auch am Fümmelsee. Haltet bitte die Abstandsregeln ein

Bitte beachten Sie die folgenden Regeln und Hinweise

Wichtigste Regel
Wenn sich krank fühlen oder Erkältungssymptome zeigen, bleiben Sie zu Hause. Die Abstandsregeln gelten auch auf dem Vereinsgelände – an Land und im Wasser.

Desinfektionsmittel
Desinfektionsmittel werden in den Toiletten und am Drehkreuz platziert. Bitte unterscheiden Sie bei der Anwendung, ob es sich um Desinfektionsmittel für Oberflächen oder Hände handelt. Nutzen sie das Desinfektionsmittel nur dem entsprechenden Zweck (Nutzungshinweise werden ausgelegt). Gehen sie mit diesen Dingen mit Bedacht um. Wenden Sie sich an unsere Mitarbeiter, wenn Sie merken, dass die Vorräte zur Neige gehen.

Umkleiden/Duschen
Umkleiden und Duschen bleiben aufgrund der aktuellen Vorgaben gesperrt. Die Holzumkleiden sind nutzbar.

Toilettennutzung
Die Toiletten an der Turnhalle und am Drehkreuz sind geöffnet.

Drehkreuz
Berühren Sie das Drehkreuz ausschließlich mit den Handflächen und fassen Sie sich vor der Handdesinfektion nicht ins Gesicht. Auf dem Badgelände (direkt hinter dem Drehkreuz) steht ein Desinfektionsmittelspender.

Fümmelsee Terrassen

Für den Kiosk und das Restaurant braucht ihr eine Maske – wie üblich. Da die Tische immer gereinigt werden müssen, kann es einen Moment dauern. Ansonsten ist alles gut ausgeschildert.

Verstöße
Sollten Verstöße gegen diese Regeln festgestellt werden, werden wir den betroffenen Personen umgehend die Freigabe zum Betreten des Geländes entziehen. Bedenken Sie, dass Sie mit solchen Verstößen auch riskieren, dass diese Nutzungsform des Geländes uns von behördlicher Seite untersagt wird.

Natur- und Familienbad Fümmelsee

Der Fümmelsee ist ein Naturbadesee in unmittelbarer Nähe zu Wolfenbüttel. Der See ist im Besitz des Wolfenbütteler Schwimmvereins von 1921 e.V. (WSV21) und ist innerhalb der Saison von Mai bis September von 10 Uhr bis 20 Uhr für den allgemeinen Badebetrieb geöffnet. Vereinsmitglieder haben freien Eintritt und können auf Antrag bereits um 6 Uhr in das Bad. Alle weiteren Informationen zum WSV21 finden sie auf www.wsv21.de.

Detaillierte Informationen zu den Öffnungszeiten und Eintrittspreisen finden Sie hier.

Aktuelle Termine

Kontakt und Anfahrt

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Fümmelsee gut zu erreichen. Der Bus 797 hält direkt vor dem Bad. Der Fahrplan ist hier zu finden.

Fahrräder können direkt neben dem Kassenbereich abgestellt werden.

Direkt vor dem See befindet sich zudem ein kostenfreier Parkplatz für ca. 80 Autos.

Während der Öffnungszeiten (Mai bis Sept.) können Sie die Kasse unter 05331-904867 und den Schwimmmeister unter 05331-904780 erreichen.

Für Anliegen zum WSV21 ist die Geschäftsstelle des Vereins Dienstags und Donnerstags von 13 Uhr bis 17 Uhr besetzt und telefonisch unter 05331-46200 zu erreichen.

Gelände

Auf dem Gelände gibt es neben dem Badesee verschiedene Liegewiesen, ein Beachvolleyballfeld, ein Restaurant und eine Rutsche.

Schwimmaufsicht

Für die Sicherheit unserer Badegäste sorgt die Schwimmaufsicht um Pia-Maren Jaschiniok. Die Anzahl der wird an die Anzahl der Badegäste angepasst. Die Schwimmaufsichten werden im Verein ausgebildet. Weitere Infos hier.

Schwimmaufsicht

Wasserqualität

Am Fümmelsee wurde 2004 eine einzigartige Filteranlage zur natürlichen Reinigung des Wassers installiert. Diese sorgt seitdem für eine durchgehend sehr gute Wasserqualität. Weitere Infos hier.

Wasserqualität